Eintritt frei

Kim Tamara + WUF – Werner und Frieda

Sam 22.9.2018 - 21:00
Konzert
Doppelkonzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Kim Tamara – voc, g
Singer/Songwriterin
www.facebook.com/kim.tamara.z/, www.youtube.com/channel/UC80iEDevObHOpuIWqE4lDBA, https://youtu.be/bf5FtLAQQtI

WUF – Werner und Frieda – tuba, voc, electronics
ETM – Electronic Tuba Music
www.youtube.com/watch?v=vWShsKoCmRk, www.facebook.com/WUF-Werner-und-Frieda-1007002919335218/

Erkam – voc, g
Covers + eigenes

www.facebook.com/lothrii

Danach After-Show-Party mit DJ Julu
+ ab 6:00 After Hour
(Concerto oben = Wintergarten)

 

WUF – Werner und Frieda

Sam 22.9.2018 - 21:20
Konzert
Dreifachkonzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

ETM – Electronic Tuba Music

Werner Haider – tuba, voc, electronics

Mehr: www.youtube.com/watch?v=vWShsKoCmRk, www.facebook.com/WUF-Werner-und-Frieda-1007002919335218/

 

DJs Pattaya Boys, Micheal Tight, Disco Demons

Don 20.9.2018 - 21:00
DJ-Line
Eintritt: 
frei

 

 

 

DJ Sandor [H]

Mit 26.9.2018 - 19:00
DJ-Line
Eintritt: 
frei

world music night

www.youtube.com/user/KEYPRICE1
https://soundcloud.com/sandor-kulcsar

Supplied by: RECORDBAG Music & Fashion at Kollergerngasse 4, 1030 Wien / www.recordbag.at
Catered to by: INDIA GATE RESTAURANT at Franz-Josefs-Kai 49, 1010 Wien
Pungent Kerala South India style / www.facebook.com/IndiaGateVienna
Oiled by: BOTANIC MATTERS. A cutting edge CBD shop at  Währinger Gürtel 89, 1180 Wien / www.botanicmatters.at

 

 

 

 

Jazz-Session mit Die Jazzdirektoren und Freunden

Die 25.9.2018 - 21:00
Session
Jazz-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: Jazz-Session - jeden Dienstag

Samba – Funk – Jazz

Opening musicians:
u.a. mit
Johann Stojka – p, key, dr
Bruno Reininger – g
Jovan Torbica [SERB] – db www.jovan.at
Christian Kurz – dr
bring your voice, instruments and sheets! ;-)

JOHANN STOJKA und die JAZZDIREKTOREN

Jazz at its Best!

Die Jazzdirektoren, so heißt die neueste Formation des nimmermüden Schlagzeugers, Keyboaders und Komponisten Johann „Baby“ Stojkas.
In der derzeitigen Besetzung mit Sylvain Delon am E - Bass, Sylvester Williams am Schlagzeug und Thomas Zech an der Gitarre, nimmt Johann Stojka alte Jazzstandards aufs Korn und verwandelt sie mit neuen Arrangements in zeitgenössischen Jazz.
Und noch einmal für alle, Johann Stojka ist in dieser Formation als Keyboarder zu sehen, ungewohnt für alle die ihn aus Formationen wie den Harry Stojka Express als exzellenten Drummer kennen. 

BIO
Johann „ Baby“ Stojka entstammt einer klassischen Lovara – Roma Familie. Seine Eltern, der Traditionen der Roma verbunden erzogen ihn klassisch nach den Traditionen der Lovara Roma. Er verlor seinen Eltern schon im Teenager Alter und wurde so schon bald ins Leben gestoßen.

Johann Stojka wurde am 26.02.1960 in Wien geboren, seinen ersten Live-Auftritte hat er bereits im Alter von 15 Jahren mit Harry Stojka im legendären Camera Club. Er begann mit 14 Jahren Autodidakt Schlagzeug zu spielen, mit 16 Jahren wurde er Student am Breyerschen Konservatorium in Wien Wieden. Im Jahre 1979 absolvierte er seinen ersten Auftritt unter dem Namen Johann Stojka und Band im Lokal  „Jazzgitti“ am Wildpretgasse in Wien 1. Später spielte er als Schlagzeuger des legendären Harri Stojka Expresses mehrere Österreich Tourneen. Später tourte er mit Karl Ratzer durch Österreich. Johann Stojka war ein begehrter Mann und wurde von vielen Jazzmusikergrößen wie Martin Fuss, Harri Putz oder Klaus Spechtl und vielen anderen gebucht.

Im Jahre 1986 wurde aus einem Norwegen - Urlaub ein Abenteuer das sich bis 1994 strecken sollte. In diesen acht Jahren spielte Johann mit der Kunta Kinte Band, Holytoy – eine Kult Punk Band, Milk Merrill und vielen anderen. Mit Kunta Kinte Band war Johann auch auf Afrika Tournee.

1994 kehrte Johann zurück und trat wieder in allen einschlägigen Jazz – lokale, besonders im Tunnel in der Florianigasse auf.

Im Jahr 1999 wurde Johann fixes Mitglied bei der Gitarren Legende Johann „Pantschi“ Horvath, wo er bis ins Jahr 2003 mitwirkte.  Mit dem Tod seines Bruders Ossi begann für Johann ein neuer Lebensabschnitt als Wahlvater für die drei verbliebenen Kinder, die er nun aufzog. Doch er nützte diese Zeit und begann Klavier zu studieren. Im Jahr 2008 wurden die Jazzdirektoren gegründet. In der derzeitigen Besetzung wirken neben Sylvain Delon am Bass und Willi Horvath am Schlagzeug auch Thomas Zech auf der Gitarre mit.
 


 

Kim Tamara

Sam 22.9.2018 - 21:10
Konzert
Dreifachkonzert
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriterin

Kim Tamara ist eine singer-singwriterin, wessen Musik eine Mischung aus acoustic Pop und Rock ist, mit gewissen Melancholie und einer Energie die sie aus ihren rock 'n' roll roots herbringt. Bis heute, hat sie viele Auftritte gehabt, auch auf großen Festivals, wie Exit Festival, Beer Fest, Bunt Rock Festival,... Drei mal war sie ein Teil des "Tutti World Music Orchestra" und 2016. bekommt sie von Cosmopolitan den 'Young Talent Award'. Ihre musik ist das was durch ihren Kopf und Herz durchgeht, etwas was sie mit ihrer Stimme und Gitarre überbringen will.

Kim Tamara – voc, g

Mehr: www.facebook.com/kim.tamara.z/, www.youtube.com/channel/UC80iEDevObHOpuIWqE4lDBA, https://youtu.be/bf5FtLAQQtI

 

After-Show-Party mit DJ Julu

Sam 22.9.2018 - 23:30
Party
DJ-Line
Eintritt: 
frei

After-Show-Party mit DJ Julu

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

Nigora

Fre 21.9.2018 - 21:15
Konzert
Doppelkonzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriterin

Musik ist ihr Leben, ihr Ausdrucksmittel, das spürt man in Nigoras bewegenden Songs. Die professionell ausgebildete Sängerin, Pianistin und Komponistin stammt aus Usbekistan und lebt seit einigen Jahren in Wien. In ihren Liedern verarbeitet Nigora persönliche Themen, oft philosophisch verwoben. Nigora schreibt ihre Texte auf Englisch, ihrer Gefühlssprache, wie sie es nennt. Tiefgründige Texte, zarte Pianoklänge, interessante Harmonien und rhythmische Raffinesse sind die Zutaten sind ihre Songs, die sich stilistisch irgendwo zwischen britischem Rock, Pop, Jazz, sogar Folk bewegen. Das beeindruckende Timbre ihrer ausdrucksstarken Stimme verleiht den Songs eine ganz besondere Aura.

“Music is enough for a lifetime, but a lifetime is not enough for music.”
    Sergei Rachmaninoff

Nigora Makhmudova – voc, p

Mehr: www.facebook.com/nigoramusic (page), www.youtube.com/channel/UCkfQS0uLFwE2vudPxSYIxnQ (Nigora Music Channel), https://soundcloud.com/nigoramusic

 

 

 

Syannah + Nigora

Fre 21.9.2018 - 21:00
Konzert
Doppelkonzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Live Acts mit

Syannah – voc, g
Singer/Songwriterin +++
Mehr: www.syannah.com, www.facebook.com/SyannahOfficial/, www.facebook.com/claudia.oczenski
EIGENE SONGS:
YouTube: www.youtube.com/channel/UC6nLbybfLq_IbiOyv0xJwVw, https://youtu.be/rqSEGVM9LTE, https://youtu.be/NXicxKJyeTs, https://youtu.be/4uzK4ZDjZyQ, https://youtu.be/zfGjcpGjKCA
https://youtu.be/0k309V1sub4, https://youtu.be/RF8wLAhONas,
https://youtu.be/fXU9i71OP4Y
Instagram: _syannah_official

Nigora – voc, p
Singer/Songwriterin
www.facebook.com/nigoramusic (page), www.youtube.com/channel/UCkfQS0uLFwE2vudPxSYIxnQ (Nigora Music Channel), https://soundcloud.com/nigoramusic

danach After-Show-Party
mit DJ Monty Burns
sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)

 

Inhalt abgleichen