Konzert

Michael Frank

Fre 2.11.2018 - 21:10
Konzert
Dreifachkonzert
Eintritt: 
freie Spende
Folk Rock, Funky Violin Jam

Michael Frank ist ein bekanntes Gesicht der Wiener Openstage Szene – mit seinem gefühlvollen und impulsiven Geigenspiel hat er im Laufe seiner jungen Karriere bereits viele Musiker unterschiedlicher Genres begleitet. Mit viel Freude und Hingabe bringt er die Saiten seiner Geige energievoll zum Schwingen. Seit Kurzem erschafft er mit seinem Looper lebhafte Klangwelten die Einflüsse extatischer Hippiezeiten mit einer guten Prise Rock’n’Roll erkennen lassen.

Michael Frank – voc, viol, loop

Mehr: www.facebook.com/michael.frank.39982

 

 

Areza - Michael Frank - SonnYa__09.11.2018

Don 9.11.2000 - 21:00
Konzert
Dreifachkonzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Live Acts mit:

Areza – voc, g
Songwriter Pop

www.arezamusic.com, www.facebook.com/arezamusic/, www.instagram.com/this.is.areza/

Michael Frank – voc, viol, loop
Folk Rock, Funky Violin Jam

www.facebook.com/michael.frank.39982

danach After-Show-Party
mit DJ Freespirit
sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)

 

DJ-Line „No Depression SPECIAL“

Sam 10.11.2018 - 20:30
Themenabend
DJ-Line
Eintritt: 
frei

allerfeinste musik aus aller welt
präsentiert von

DJ Othmar L.

americana, roots-rock, country, rock, world, blues + more,
neues + altbekanntes wider die alltagsdepression.
hören sie sich das an.

www.musikberatung.blogspot.com

 

KIM TAMARA + WUF – Werner und Frieda + LAPIDAR

Fre 2.11.2018 - 21:00
Konzert
Dreifachkonzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Kim Tamara – voc, g
Singer/Songwriterin
www.facebook.com/kim.tamara.z/, www.youtube.com/channel/UC80iEDevObHOpuIWqE4lDBA, https://youtu.be/bf5FtLAQQtI

WUF – Werner und Frieda – tuba, voc, electronics
ETM – Electronic Tuba Music
www.youtube.com/watch?v=vWShsKoCmRk, www.facebook.com/WUF-Werner-und-Frieda-1007002919335218/

Lapidar aka Taha – voc, g
Singer/Songwriter with a weird taste & honest lyrics

www.facebook.com/lapidarmusic, http://lapidarmusic.tumblr.com, www.youtube.com/channel/UCgHiwF9VKB5AIong82bsiRw

Danach After-Show-Party mit  DJ Monty Burns
+ ab 6:00 After Hour
(Concerto oben = Wintergarten)

 

Stage Dyin'

Sam 3.11.2018 - 21:00
Konzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriter

Carina T. – voc, g
Sól aka Die Sonne – voc, g https://soundcloud.com/sonnensound, www.facebook.com/sonnensound
Atreju „Tritri“ Fiedler – caj


Danach After-Show-Party
mit TOXIC RHYTHM CLUB hosted by
DJ Othmar L.

TOXIC RHYTHM CLUB mit einem Mix aus Rockabilly/Beat/Rhythm'n'Blues/Rock'n'Roll/Trash + vielem mehr - startet nach der Livemusik - und wird für gute Laune sorgen !
Begib dich mit auf eine musikalische Reise in die 50s, 60s & 70s.

(Rockabilly, Beat, Underground, Rock & Pop, Country, Rhythm'n'Blues, Instrumentral, Psychadelic, Rock'n'Roll, Soul, Exotica, Swing, Latin, Blues, Surf, Trash, Garage, Jazz, Lounge, ...)

+ ab 6:00 After Hour mit DJ ? (t.b.a.) (Concerto oben = Wintergarten)

Harald Kluge Halvorsen [NOR]

Fre 26.10.2018 - 21:05
Konzert
Doppelkonzert
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriter

Harald Kluge Halvorsen is a singer/songwriter based in Vienna, Austria, but used to live in seaports like Liverpool, Stockholm, Bergen and Stavanger. He stems from a long line of Norwegian sailors. So the wanderlust sometimes expressed in Herald's lyrics, is linked to somethin' in his genes.

His debut album, 'Strange Delights', is due for release next spring. It will consist of songs loosely weaved together by the theme 'night'. Listen to it, and you will get taken on a journey through a cityscape inhabited by many a strange creature of those hours between dusk and dawn!

Harald Kluge Halvorsen [NOR] – voc, g

Lloyd Halverson [West Virginia, USA]

Fre 26.10.2018 - 21:10
Konzert
Doppelkonzert
Eintritt: 
freie Spende

 Singer/Songwriter

Lloyd Halverson – vor Jahren auch mal längere Zeit in Wien, kommt er diesmal auf Besuch + spielt hier natürlich auch möglichst viele Konzerte. Lloyd verfügt über ein sehr grosses Repertoire an Folk- und Countrysongs + natürlich dementsprechend auch viel von Herrn Zimmerman.

Lloyd kommt aus West Virginia und ist ein Meister klassischer Singer/Songwriter Musik – seine eigenen Songs erinnern an grosse 60s Vorbilder, gern spielt er aber auch Klassiker des Genres – auf die ihm eigene Art (als Linkshänder mit selbst angelerntem Gitarrenstil & fingerpicking). Lloyd lebte einige Jahre in Wien und kommt nun nach einem längeren US Aufenthalt wieder einmal auf Besuch.

Lloyd Halverson comes from the Appalachian region of West Virginia, USA. His ancestors were of the Cherokee Nation and European/American. Their music was about telling stories of the past and present social conditions. The tradition of folk-stories was the means by which new generations were educated.
As a result of his background in this folk-lure, Lloyd became a singer/songwriter, telling stories of the social condition through song.
Lloyd spent his teenage years living in the Washington, D.C. area of America, and performed in many of the venues in Washington, such as “The Birchmere, Mr. Henry’s and The Kennedy Center”. At the age of nineteen he moved to New York City and worked in the entertainment business as a sound technician on film, Television, recording studios, Broadway musicals, and producing other musical artist’s recordings.
Lloyd has written and produced several recordings of his own songs, the latest entitled “Walk Softly and Carry a Big Guitar”. After several years writing and preforming in New York City in such venues as “Folk City, The Other End, The Lone Star Café” (venues where contemporary artists such as Bob Dylan, Simon and Garfunkel and many others began their careers), Lloyd came to Europe to continue a wider performance base and open the hearts and minds of the European audience to his music and expand his own horizons.
Lloyd has made several tours of Europe since 1986, performing at major festivals and venues, (“The Cambridge Folk Festival, England, Lijubljana International Folk Festival, Slovenia, The Donauinsel Festival/ Vienna/ Austria, and The Metropol Vienna/ Austria), as well as many others.
Lloyd has returned to Europe in 2010 to reconnect with the surging singer/songwriter scene and engage in extensive performance. He is also collaborating with other musicians and working on a CD of new compositions.

Lloyd Halverson [USA] – voc, g, harp

Mehr: www.facebook.com/lloyd.halverson, www.lloydhalverson.com
Videos: https://www.youtube.com/watch?v=JvalYg02Plc, www.youtube.com/watch?v=S4kUpJwjGpA, www.youtube.com/watch?v=jw6MPWdoiH4

Singer/Songwriter Doppel mit HARALD KLUGE HALVORSEN [NOR] & LLOYD HALVERSON [USA]

Fre 26.10.2018 - 21:00
Konzert
Doppelkonzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Harald Kluge Halvorsen [NOR]

Lloyd Halverson [USA]

Singer/Songwriter Doppel im Cafe Concerto

Harald Kluge Halvorsen is a singer/songwriter based in Vienna, Austria, but used to live in seaports like Liverpool, Stockholm, Bergen and Stavanger. He stems from a long line of Norwegian sailors. So the wanderlust sometimes expressed in Herald's lyrics, is linked to somethin' in his genes.

His debut album, 'Strange Delights', is due for release next spring. It will consist of songs loosely weaved together by the theme 'night'. Listen to it, and you will get taken on a journey through a cityscape inhabited by many a strange creature of those hours between dusk and dawn!

Lloyd Halverson, Singer/Songwriter und Gitarrist aus West Viginia ist wieder einige Zeit zu Gast in Wien. Seine Mischung aus klassischen Folk- und Countrysongs, Liedern z.B.: von John Prine, der Band oder Bob Dylan, so wie eigenen Songs macht Spass, ebenso wie seine Geschichten dazu.

www.lloydhalverson.com
https://www.youtube.com/watch?v=JvalYg02Plc
https://www.youtube.com/watch?v=S4kUpJwjGpA

FB-EVENT: www.facebook.com/events/1082922501881897/

Danach After-Show-Party
mit TOXIC RHYTHM CLUB hosted by
DJ Othmar L.

TOXIC RHYTHM CLUB mit einem Mix aus Rockabilly/Beat/Rhythm'n'Blues/Rock'n'Roll/Trash + vielem mehr - startet nach der Livemusik - und wird für gute Laune sorgen !
Begib dich mit auf eine musikalische Reise in die 50s, 60s & 70s.

(Rockabilly, Beat, Underground, Rock & Pop, Country, Rhythm'n'Blues, Instrumentral, Psychadelic, Rock'n'Roll, Soul, Exotica, Swing, Latin, Blues, Surf, Trash, Garage, Jazz, Lounge, ...)

+ ab 6:00 After Hour mit DJ Monty Burns (Concerto oben = Wintergarten)

 

GÜRTEL CONNECTION #6 - Mr. Ambassador & The Voice of Africa Band [SENEGAL, A]

Don 25.10.2018 - 22:15
Konzert
Doppelkonzert
Festival
Eintritt: 
freie Spende

Cafe World Music Show
mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, disco, blues, african groove


Karim Thiam’s neueste projekt, die Band „Voice of Africa“ spielen vorallem mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, african groove.
Die music von karim und voice of afrika bezieht sich auf das sozialleben in afrika, kindererziehung, nachhaltige umweltpolitik und energiefragen. die ökonomische situation der afrikanischen bevölkerung und deren auswirkung auf ihr leben, um das wirkliche bild von afrika zu zeigen und zu verstehen.
Verschiendene harmonien und ihr groove bringt die menschen wieder zum tanzen, lachen und zu neuer lebensfreude und bringt kulturelle integration weltweit.
Karim thiam und voice of afrika sind engagiert als "botschafter" für die afrikanische kultur und tourten bereits in zahlreichen afrikanischen ländern.

www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs

Karim Thiam ist am 17. 9. 1983 in Kaolack/Senegal geboren. Im Alter von 5 Jahren begann er, inspiriert von seiner vielfältigen heimischen Kultur und seinem früh erkannten Talent, Musik zu machen.Seine Ausbildung als Musiker, Tänzer und Choreograph machte Karim zu einem international anerkannten Musiker. Nach 12 Jahren Welttournee mit André Hellers Afrika Afrika Show ist Karim Thiam zurück in Österreich um sich weiterhin mit seinem interkulturellen Projekt Mr. Ambassador „Voice of Afrika“ zu engagieren.
Musikalisch spricht Karim in seinen Songtexten soziale und umweltpolitische Themen wie Kindererziehung und Nachhaltigkeit an und beschäftigt sich intensiv mit den heutigen Energiefragen.
Sein Ziel ist es die ökonomische und humane Situation der afrikanischen Bevölkerung zu präsentieren.
Mit seinen verschiedenen Musikstilen wie: Mbalax, Ethno, African Pop, Folk, World, Disco, Blues & African Groove bringt Karim Thiam die Menschen zum Tanzen, Lachen und zu neuer Lebensfreude.
Gelebte kulturelle Integration ohne Grenzen!

Mr. Ambassador Karim Thiam [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam

Karim Thiam geboren am 17.09.1983 in kaolack, senegal.
kaolack ist das ursprüngliche zentrum für musik und kultur in senegal. dort begann ich bereits im alter von 5 jahren musik zu machen.
1989-1999 meine schulausbildung habe ich in kaolack und dakar absolviert.
1996-2003 professionelle ausbildung musiker tänzer und choreograph im ballet national2 dakar fambondy.
2000-2002 musikalisch-pädagogische ausbildung am musikkonservatorium dakar.
2003-2005 anstellung im theatre ballet national senegal sorano.
2005-2006 engagement im zirkus mama afrika germany,als musiker und tanzer.beauftragt auch als choreograph e senegal.profssionellen tanzgruppe.
2006-2013.engagement in zirkus show-andre heller "AFRIKA AFRIKA" tätigkeitsbereich-musiker, choreograph, leitung senegalesischer tanz.
welttournee
diverse tanzshows und musik bands
international tournee. seoul[sud korea], japan, ägypten, algerien, tunisien, libanon, maroko, süd afrika, spanien, frankreich, italien,schweiz, deutschland, belgien, niederlande, österreich.
seit drei jahren wohnhaft in Österreich.

Karim Thiam Mr. Ambassador [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam
Mambirane M’Boup [SENEGAL] – voc, calabass, sabar, djembe
Assane Fall [SENEGAL] – sabar, voc
Sebastian Porstner – solo g, voc
Alexander Sloyan – b
Rupert Blahous – dr

Mehr: www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs, www.facebook.com/Voice-of-Afrika-633264256727971, www.facebook.com/karim.thiamtama, www.clubcruisemusic.at, youtube: karim thiam voice of afrika

GÜRTEL CONNECTION #6 - eerah

Don 25.10.2018 - 21:00
Konzert
Doppelkonzert
Festival
Eintritt: 
freie Spende

psychedelic dream pop

Die Musik von eerah lädt zum Loslassen ein. Schicht für Schicht bauen sich die verträumten Songs auf und lassen sich dabei Zeit: Zeit einzutauchen, Zeit sich in den  verhallten Gitarren zu verlieren, Zeit sich ganz dem gemächlichen Tempo hinzugeben. Mal psychedelisch, mal melancholisch, mal 60s, mal 90s, mal wild und mal zahm, aber am Ende immer ein bisschen wie Wien.

City: https://eerah.bandcamp.com/track/city
Night: https://eerah.bandcamp.com/track/night
Track_3: https://eerah.bandcamp.com/track/track-3

Facebook: www.facebook.com/eerah-1812282532426061/

Inhalt abgleichen