Offener Jam - quer durch europäische Folk-Traditionen
Di. 20.10. - 20:30
Eintritt: 
freie Spende

Eine Folk-Session für Neugierige. Gespielt wird ein gemischtes Repertoire aus unterschiedlichen Regionen / Stilen Europas: je nachdem, wer an dem Abend grad da ist, kann da französische Akkordeonmusik oder Geigenmusik aus Skandinavien ebenso zu hören sein wie Klezmer, Alpines, Irisch/Schottisches, mediterrane oder balkanische Stücke uvm., instrumental wie auch gesungen.

Für Kommunikation ist viel Platz, für Austausch, für das Lernen neuer Stücke und Ideen, für Inspiration.

Du willst mitspielen? Bring dein Instrument und dein Repertoire mit und klink dich ein, mach dich hörbar (aber hör auch gut auf die anderen). Willkommen! :-)

Die Session findet immer am 3. Dienstag im Monat statt.

####################################################

Corona-Maßnahmenbedingt vorübergehend GESCHLOSSEN!

An einzelnen Tagen möglicherweise geöffnet.
Näheres bitte den Plakaten, Ankündigungen auf www.cafeconcerto.at oder facebook entnehmen!

Liebe Concerto-Freunde,

da die jüngsten Verlautbarungen, die im zwei bis drei Tage Takt erfolgten, sowie die Novellen zu der COVID-19-„Lockerungs“verordnung für uns massive Erschwernisse darstellen und dadurch ein nicht einmal annähernd kostendeckender Betrieb möglich ist, bleibt uns leider nur ein de facto Shut-down 2.0.

Wir verfügen nicht über den Vorteil eines Schanigartens, in dem man keine MNS-Maske tragen muß, der Betrieb auch über den Winter mit Klima-bedenklichen Heizschwammerln genehmigt wird … Aus verschiedensten Gründen gibt es auch keine Planungssicherheit, wenn nun auch noch die Sperrstunde vorverlegt wird, was durchaus zu erwarten ist, schaut es mit einer baldigen Wiedereröffnung des Cafe Concertos schlecht aus.
Ein Hoffnungsschimmer wäre, baldige unkomplizierte, schnelle (unter 15 Minuten) und günstige Schnelltests. Ob sich dies für Clubs in unserer Größenordnung auszahlt und der zusätzliche Mehraufwand sich lohnt, bleibt abzuwarten.

Bleibt gesund – und hoffen wir das Beste
Heinz Seidl und das Cafe Concerto-Team

PS: Alle, die über die Wiedereröffnung Informiert werden möchten bzw. etwaige Fragen oder Anregungen haben sollten etc.: Bitte eine email (heinz.seidl@cafeconcerto.at) senden.